Karl Berkel

Prof. Dr. Karl Berkel, Dipl. Theol. und Dipl. Psych., apl. Professor für Psychologie an der Universität München. Seit 1987 selbstständig tätig als Trainer und Berater, Mitglied im Kuratorium des Beratungsdienstes für kirchliche Berufe (München). Schwerpunkte liegen auf Führung und Management, Führungsethik und Konfliktbewältigung, persönlicher Begleitung bei Veränderungen in Institutionen. Dies in Zusammenarbeit mit Unternehmen und nichtwirtschaftlichen Organisationen (Diözesen, Klöster, Kliniken, öffentlicher Dienst). Zu den Schwerpunkten eine Reihe einschlägiger Veröffentlichungen, u. a. in der „Grünen Reihe“.

Zum Arbeitsheft: Konflikttraining (Band 15)
Zum Arbeitsheft: Führungsethik (Band 27)

Detlev Berning

Dr. iur. Detlev Berning ist seit 1984 in eigener Praxis in Hannover als Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt, Steuerberater und Mediator BM tätig. Er studierte Rechtswissenschaften in Göttingen und München und promovierte in Göttingen; erste Berufserfahrungen sammelte er als Regierungsassessor in der Niedersächsischen Finanzverwaltung. Im Jahr 2000 absolvierte er eine Mediationsausbildung mit Anerkennung als Mediator BM.

weiterlesen…

Bernd Bitzer

Dr. Bernd Bitzer (Jahrgang 1959), Ausbildung zum Speditionskaufmann, Exportsachbearbeiter, Studium, Promotion, Mitbegründer einer Unternehmensberatung, Lehraufträge an den Fachhochschulen in Bremen und Stralsund sowie an der Universität Bremen und der Universität der Bundeswehr in Hamburg, Vertretungsprofessur für BWL und Personalwirtschaft an der Hochschule Bremen.

weiterlesen…

Ottmar L. Braun

Prof. Dr. Ottmar L. Braun, Studium der Psychologie und Promotion zum Dr. phil. an der Universität Bielefeld. Anschließend verschiedene Tätigkeiten im Anwendungskontext, u. a. als Betriebspsychologe, Marktforscher und Berater. Derzeit Professor im Arbeitsbereich Sozial- und Wirtschaftspsychologie im Fachbereich 8 an der Universität Koblenz-Landau. Forschungs- und Tätigkeitsschwerpunkte: Mitarbeiterbefragungen, Kundenbefragungen, 360°-Feedback, Selbstmanagement im Arbeitsleben.

Zum Arbeitsheft: Aktuelle Trends in der Personal- und Organisationsentwicklung
(Band 73)

Zum Arbeitsheft: Positive Psychologie und Selbstmanagement: Wege zu mentaler Stärke (Band 81)

Ralf Brinkmann

Prof. Dr. Ralf Brinkmann ist gelernter Kaufmann und hat in Tübingen Psychologie und Pädagogik studiert (Abschluss Diplom-Psychologe). Seine Promotion erfolgte an der Universität Dortmund, die Habilitation für die Fächer Arbeits- und Organisationspsychologie sowie Gesundheitspsychologie in Tübingen.
Professor Brinkmann ist freiberuflich tätig und als Geschäftsführer und Senior-Consultant einer namhaften Unternehmensberatung. Er ist Professor für Wirtschafts- und Gesundheitspsychologie an der SRH Hochschule in Heidelberg.

weiterlesen…

Utho Creusen

Prof. Dr. Utho Creusen, Jahrgang 1956, studierte Volkswirtschaftslehre, Soziologie und Sozialpsychologie an der Universität zu Köln, wo er 1983 am Lehrstuhl von Prof. Dr. Renate Mayntz promovierte. 1990 folgte die Habilitation und 1998 die Ernennung zum Honorarprofessor an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Er bekleidete zahlreiche Lehraufträge an verschiedenen renommierten Hochschulen und Universitäten im In- und Ausland. 2008 folgte die Ernennung zum Honorarprofessor an der Katholischen Universität zu Eichstätt-Ingolstadt.

weiterlesen…

Ekkehard Crisand

Der Gründer und Herausgeber der „Arbeitshefte Führungspsychologie“,
Prof. Dr. Ekkehard Crisand, ist am 09. März 2014 mit 80 Jahren verstorben.

Ekkehard Crisand studierte Wirtschaftswissenschaften an der Wirtschaftshochschule Mannheim und wurde 1963 von Prof. Dr. Mayer mit dem Thema „Prinzipien der Personalorganisation“ promoviert.

weiterlesen…

Marcel Crisand

Prof. Dr. Marcel Crisand ist Professor für Betriebswirtschaftslehre und Studiendekan an der SRH Hochschule Heidelberg sowie Geschäftsführer der Accensa GmbH. Nach seinem betriebswirtschaftlichen Studium und der Promotion im Bereich Marketing an der Universität Mannheim arbeitete er sowohl in Beratungs- als auch Industrieunternehmen wie BASF Pharma, Grünenthal oder IMS Health in verschiedenen Positionen im In- und Ausland. Er beschäftigt sich intensiv mit Managementthemen wie Strategieprozess und Strategieimplementierung, Marketingstrategie, Führung, Kommunikation und Change-Management.

Zum Arbeitsheft: Psychologie der Gesprächsführung (Band 11)

Natalie Gouasé

Natalie Gouasé, M. Sc., Studium der Psychologie an der Universität Koblenz-Landau. Derzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Ludwigshafen im Projekt Neuroökonomie und Konsumentenforschung und wissenschaftliche Hilfskraft im Arbeitsbereich Sozial-, Umwelt- und Wirtschaftspsychologie an der Universität Koblenz- Landau. Forschungs- und Tätigkeitsschwerpunkte: Positive Psychologie, Selbstmanagement, Neuroökonomie, Gefährdungsbeurteilung zur psychischen Belastung und 360°-Feedback.

Zum Arbeitsheft: Positive Psychologie und Selbstmanagement: Wege zu mentaler Stärke (Band 81)

Peter Knapp

Peter Knapp ist international tätiger Experte für schwierige Verhandlungen. Er trainiert und berät unter Erfolgsdruck stehende Führungskräfte, um effizient die Interessen des Unternehmens zu vertreten.

Zum Arbeitsheft: Effizientes Verhandeln (Band 55)