Rolf Rüttinger

Global im Kopf (Band 72)

AHF_72Die Globalisierung rollt – mal schneller, mal langsamer. Und immer mehr Führungskräfte und Mitarbeiter, ob hier oder im Ausland, kommen in unmittelbaren Kontakt mit Gesprächspartnern aus anderen Kulturen. Vertrautes, Ortsübliches und hier Selbstverständliches verlieren an Bedeutung; das Gefühl überlegen zu sein, verflüchtigt sich.

„Global im Kopf“ bereitet auf diese Situation vor. Eingebettet in aktuelle strategische Überlegungen machen Selbsttests, Reflektionsfragen, Minifallstudien und Checklisten die vier Verhaltensdimensionen lebendig, die ein kulturell intelligentes Verhalten in unterschiedlichen Kontexten ausmachen. CQ Cultural Intelligence lädt dazu ein, sich weniger auf Rezepte und mehr auf die eigene Intelligenz zu verlassen – wie der Name schon sagt.

AHF 73 | ISBN 978-3-86451-012-0 | Lieferzeit 3-4 Tage | Artikel verfügbar | 19,50 € zzgl.Versandkosten

Rolf Rüttinger, ursprünglich Bankkaufmann, studierte in München Psychologie mit Schwerpunkt Organisationspsychologie und ist seit dem Diplom immer selbstständig tätig, weitgehend in eigenen Firmen (früher Rüttinger Consultants, heute protalent).

Seine beruflichen Rollenschwerpunkte sind Management-Trainer, Coach, Management-Diagnostiker/Personal-berater, Organisationsentwickler und Fachbuchautor.

Seinem Motto „Auf Lücke und über den deutschen Tellerrand hinaus“ folgend, zählte Rüttinger zu den Ersten im deutschsprachigen Raum, die mit TA Transaktionsanalyse im nicht-therapeutischen Raum arbeiteten (Basis: Seminarbesuche und Kongresse in den USA und England). Er arbeitet bis heute mit der Management Research Group (USA) und mit Diagnostik-Spezialisten zusammen, vor allem in Sachen Management und Leadership (Lizenzierungen in den USA). Neu ist seine Zusammenarbeit mit dem Cultural Intelligence Center (USA), das mit einem online-self-Assessment arbeitet.

Buchreihe: Arbeitshefte Führungspsychologie, Band 72

Titel: Global im Kopf

Untertitel: Die neuen Schlüsselqualifikationen

Autor: Rolf Rüttinger

Format: DIN A5

Auflage: 1.

Publikationsjahr: 2013

Seitenzahl: 128

ISBN: 978-3-86451-012-0

Preis: € 19,50

Vorwort

Teil A: Von kultureller Vielfalt zum Global Mindset

1) Der Umfang mit Vielfalt: Globalisierung und Diversität

2) Weit mehr als das Entsenden von Mitarbeitern: Global Management

3) Die neue Schlüsselqualifikation: The Global Mindset

4) CQ Cultural Intelligence: Das Vernetzen von psychologischem, intellektuellem und sozialem Kapita

Teil B: Das Entwickeln von CQ Cultural Intelligence

5) Einleitung: CQ – warum?

6) Das CQ-Konzept: Wissenschaftlicher Hintergrund

7) Über den persönlichen Umgang mit den Entwicklungsschritten: Nicht alles passt für jeden

8) CQ-Drive: Aktiv offen für anderes

9) CQ-Knowledge: Kulturelles Know-how

10) CQ-Strategy: Der Switch im Kopf

11) CQ-Action: Kulturell intelligentes Verhalten

12) Geplante Veränderung: Der Vertrag mit sich selbst

Teil C: Global Leadership Development und CQ Cultural Intelligence

13) Der gezielte Einsatz von CQ: Das Beispiel L‘Oréal

14) Off-the-job: Auslese und Vorbereitung auf Auslandseinsätz

15) On-the-job: Erfahrungslernen vor Ort, Support und Entwickeln multikulturell zusammengesetzter Teams

16) Das Schaffen von Wettbewerbsvorteilen: Die sechs Prinzipien eines effektiven Globalen Talent Managemen

Epilog

Inhaltsverzeichnis zum Download (PDF)