Industrie 4.0 Digitalisieren – Vernetzen – Führen für eine intelligente, effektive Produktion

Die virtuelle Welt verschmilzt mit der realen Produktion.
Industrie 4.0 ist ein komplexer Ansatz, der die gesamte Wertschöpfungskette verändert.
Erfahrungsberichte von 9 Fachexperten aus der Industrie, Forschung und Entwicklung – vertieft und veranschaulicht durch einen Besuch des Technologie- und Applikationscenters (TAC) Siemens.

weiterlesen…

Organisationsformen im Werkzeug- und Formenbau auf dem Weg zu Industrie 4.0

Um weiterhin auf der nationalen und internationalen Ebene als Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben zu können, ist es absolut notwendig, die Organisation in
seinem Betrieb ständig den Gegebenheiten anzupassen – und das erst recht, seitdem nach den Hannover Messen im Frühjahr 2015 und 2016 das Thema „Industrie 4.0“ plötzlich in aller Munde ist.

weiterlesen…

Management-Intensiv

Zielgruppe
Obere und mittlere Führungskräfte, Geschäftsführer, Selbstständige.
Menschen, die Pioniere sind und die über ihr Management, über ihren Führungsstil sowie über ihre Persönlichkeit selbstkritisch nachdenken und das Ergebnis zielorientiert in ihre Praxis umsetzen wollen.
weiterlesen…

Projektmanagement-Intensiv

Sind Sie…

  • (Teil-)Projektleiter
  • Führungskraft eines (Teil-)Projektleiters
  • Mitarbeiter von Projekten mit koordinerender Funktion (z. B. Mitarbeiter von Projektbüros, Projektassistenten)
  • Auftraggeber, Entscheider und Machtpromotoren von Projekten?

weiterlesen…

Projekte professionell steuern

„Projekte professionell steuern“ mit Antje Stroebe
3 Tage für Ihren Projekterfolg!

Sind Sie…
(Teil-)Projektleiter, Führungskraft eines (Teil-)Projektleiters, Mitarbeiter von Projekten mit koordinierender Funktion (z.B. Mitarbeiter von Projektbüros, Projektassistenten) oder Auftraggeber, Entscheider und Machtpromotor von Projekten?

weiterlesen…

Arbeitsmethodik / Energie-, Zeit-, Stress- und Gesundheitsmanagement

Die Teilnehmer an dem Training „Persönliche „Arbeitsmethodik / Energie-, Zeit-, Stress- und Gesundheitsmanagement“ holen sich Antworten auf Fragen wie zum Beispiel:

  • Wie stelle ich fest, wofür ich meine Zeit und Energie einsetze?
  • Was ist meine Grundeinstellung zur Arbeit und meiner Gesundheit?
  • Wie kann ich meine Energie rationell einteilen?
  • Arbeite ich zu viel? Was kann ich gegen “Arbeitssucht” tun?
  • Wie steigere ich mein Zielbewusstsein und meine Fähigkeit zur Zielbildung und Ergebniskontrolle? Wie formuliere ich Ziele so, dass sie wie ein „Autopilot“ wirken?

Führen in Projekten

Voraussetzungen:
Die Teilnehmer des Trainings „Führen in Projekten“ haben idealerweise das „Grundlagentraining Projektmanagement“ oder „Projekte professionell steuern“ besucht bzw. sich an anderer Stelle die
methodischen Grundlagen angeeignet. In dem zweitägigen Workshop werden die Aspekte der Führungsfunktion als Projektleiter vertieft bzw. besprochen.

weiterlesen…